Bekanntschaften kreis herford

Die Veröffentlichung der Zeitschrift Zions Wacht Tower begann 1879, am 13.

Dezember 1884 erhielt die Zions Wacht Tower Tract Society im Staate Pennsylvania den gesetzlichen Status einer nichtkommerziellen religiösen Körperschaft.

Bekanntschaften kreis herford-32

Um diese Zeit wäre demnach auch der Beginn ihrer Missionstätigkeit im hiesigen Raum anzusetzen.

Die Bildung erster Gruppenstrukturen darf man wohl noch vor 1920 vermuten, direkt belegbar wäre sie allerdings erst ab 1924.

Die häufigen Warnungen im Herforder Evangelischen Gemeindeboten vor "Sekten amerikanischer Herkunft" unter besonderem Hinweis auf die "Russelianer" oder "Ernsten Bibelforscher", in den Jahren 1917/18, lassen vermuten, dass es bereits gegen Ende des ersten Weltkriegs aktive Bibelforscher in Herford gab.

Begründet werden die Warnungen in diesen Jahren bereits damit, dass "diese Sekten..vaterländischer Beziehung eine Gefahr bedeuten". August jede Vortragstätigkeit und Schriftenverbreitung untersagt" wurde. Minninger in ihrer (im Begleitbericht zitierten) Untersuchung feststellt, das Verhandlungsprotokoll der Kreissynode Herford "ausnahmsweise respektvoll von einem Anhänger der Rysselschen Sekte, welcher wegen militärischer Gehorsamsverweigerung verurteilt war und 1917 im Herforder Gefängnis einsaß.

Das Verhandlungsprotokoll der Kreissynode Herford hält im Jahr 1911 unter Dissidenten fest: "In Stift Quernheim und der ganzen Umgegend verbreitet ein früheres Gemeindeglied..Irrlehre des Amerikaners Russell,...

Bemerkungen